Samstagskaffee // Einundfünfzig

Machen, statt reden.

Manchmal fällt das schwer. Diesmal aber habe ich gemacht. Ich habe Entscheidungen getroffen. Für mich. Und irgendwie auch für Andere. Ich habe sie ausgesprochen. Meine heimlichen Gedanken. Ängste, die das Weitermachen erschwerten. Ich habe Konsequenzen daraus gezogen. Und ich war stolz auf mich.

Dann aber kam alles anders. Die Rückspultaste wurde gedrückt. Für mich. Das hat Alles verändert. Alles ist anders und doch wie bisher. Nur besser. Es fühlt sich gut an.

Manchmal muss man sich trauen.

10 Kommentare

  1. Sehr schöne und wahre Worte. Es ist gut, wenn man ausspricht, was man denkt. Nur so bleibt man authentisch. Es darf auch die Rückspultaste gedrückt werden. Hauptsache es ist einem leichter ums Herz.
    Liebe Grüße
    dackwife

  2. Du hast so Recht: manchmal muss man sich einfach mal trauen. Das müsste ich auch häufiger beherzigen.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir,
    liebe Grüße,
    Kerstin M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.