Apfel-Fenchel Salat // Tschüss Kartoffel und Co.

Apfel-Fenchel Salat, in der Pfanne zubereitet mit Saft und einem ordentlichen Schuss Cidre. Dazu ein frisches Lachssteak mit Butter bepinselt und im Ofen gebraten. Saftig und zart.

Zutaten für 2:

1 Fenchelknolle
1 großer Apfel
200 ml Apfelsaft, naturtrüb
50 ml Cidre
1/2 TL Fenchelsamen
1/2 TL Senfsaat
2 EL Butter
2 Lachssteaks
1/2 Bund Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
Butter zum Anbraten

Zubereitung:

Für die Soße Apfelsaft und Cidre in einem Topf zum Kochen bringen, Fenchelsamen und Senfsaat dazugeben und bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend 2 Esslöffel Butter dazugeben.

Die Lachssteaks kalt abspülen, trocken tupfen und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen. Den Fisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der Hälfte der vorbereiteten Soße bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Fenchelknolle waschen, halbieren, den Strunk entfernen und den Fenchel in Streifen schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel rundherum anbraten. Währenddessen den Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben für ca. 3 Minuten mit dem Fenchel braten. Salzen, Pfeffern und mit der übrigen Soße beträufeln.

Die Lachssteaks und den Apfel-Fenchel Salat mit frischer Petersilie bestreut genießen.

 

3 Kommentare

  1. Ich will dir nicht nur zu diesem tollen Rezept sondern zu deinem tollen Blog allgemein ein riesen Kompliment aussprechen – hier komme ich gerne öfter her ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.