Samstagskaffee // Achtundfünfzig

Nach einer Stunde Fahrt sitze ich im Café Maître in Leipzig und genieße hier den Samstagmorgen. Ein Wochenende so wie es sein sollte. Am Samstag noch viel vor und keine Minute verstreichen lassen, um Schönes zu entdecken. Der Sonntag entschleunigt. Ohne Vorhaben und ohne zuviel im Kopf. Einfach nur schlafen, essen, lesen. Genau diese Drei machen mich morgen glücklich.

Genießt euer Wochenende.

6 Kommentare

  1. Schön, so ein Frühstück im Café – bei mir heute auch und das im Kreis vieler netter Bloggerkoleginnen in Wiesbaden.
    Ich wünsch Dir einen tollen Samstag in Leipzig und einen entschleunigten (wahrscheinlich ohnehin verregneten) Sonntag.
    LG, Mecki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.