Hörnchen. Gezuckert.

Abends in der Küche Wein getrunken und leicht beschwipst den Teig geknetet. Am Morgen danach Hörnchen geformt und 20 Minuten in den Ofen geschoben. In Zucker gewälzt und zum Frühstück in ein warmes Hörnchen gebissen.

Das Rezept dazu liegt bei Frau Gold.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.