Ende. Anfang.

Weil Leben auch Veränderung ist. Und Veränderung Neues beginnen lässt.

Sechs Monate in denen nichts so war wie erwartet. Abschiede. Tränen. Umzüge. Wut. Verzweiflung. Selbstzweifel.
Nichts ist mehr so wie es mal war.

Doch.

Du und ich.

Es ist so viel passiert. Aber nicht einfach so. Weil nichts einfach so passiert. Weil es kein Zufall war. An den glaube ich nicht. Es war so vorgesehen für euch und mich.

Uns.

Und jetzt fängt soviel Neues an. Es ist wie Laufen lernen. Ihr entdeckt eine neue Welt.

So viele Abschiede. Große. Und. Kleine. Wir lernen uns Neu kennen.

Und da wo Trennung war, wächst jetzt Neues.

Wir.

Ihr seid so stark. Und wieder weiß ich, dass Familie alles ist. Für mich. Auch wenn sie schrumpft. Immer kleiner wird. Aber ihr. Und all dem Unvorhergesehenen zum Trotz war da immer wieder Hoffnung. Ist Hoffnung.

Und jetzt nehme ich Veränderung selbst in die Hand. Weil wir es lenken können.

Nicht immer, aber jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.