Schlagwort: Dips

Lachsbrot mit Aioli

Damit kriegt man mich. Knuspriges Baguette mit frischem schottischem Lachs, Gartenkresse und selbstgemachtem Aioli. Bei mir wie immer zum Frühstück. Samstag oder eher Sonntag. Da ist Zeit. Bei euch lieber am Abend, so wie das Spinatpesto? Oder als Fingerfood für Freunde?

Zutaten:

150 g Joghurt-Salatcreme
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 EL Zitronensaft
1/4 TL Paprikapulver
Olivenöl
1 Schale Gartenkresse
100 g schottischer Räucherlachs
1/2 Baguette

Zubereitung:

Salatcreme mit Knoblauch und Zitronensaft verrühren. Paprikapulver dazugeben, mit Salz abschmecken und zum Durchziehen mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Kresse abschneiden, waschen und trocken tupfen. Das Baguette in Scheiben schneiden, kurz toasten (bei größeren Mengen den Backofen benutzen) und mit etwas Olivenöl bepinseln. Die Lachsscheiben auf das Baguette legen, jeweils 1 TL Aioli draufgeben und die Kresse darüber verteilen.