Schlagwort: Nordsee

Dänischer Sommer.

Ankommen. Zurücksein. Immer da. Süß-herbe Momente. Salzig und rau. Legt sich die Luft auf meine Haut. Hier bin ich zu Haus. Und war nie weg. Ein Ort, der wie ein zu Hause ist. Mein zu Hause ist. Hier fand ich schon so oft Ruhe, wenn ich zweifelte und die Welt Kopf stand, dass ich immer wieder hier her zurückkehre. Der Klang der Wellen, die Möwen über der Düne, die Fußsohlen überzogen mit Sand, Regen von oben und klitschnass bis auf die Haut, in der Sauna schwitzen und Abkühlung in der Wanne aus Zink unter freiem Himmel. Was die Nachbarn denken, egal. Im besten Fall gibt es die nicht.

Es ist ein bisschen perfekt.

Habt ihr auch so einen Ort? Erzählt mal!

Samstagskaffee // Fünfundsechzig

Samstagmorgen[kaffee]. Meerluft/duft noch immer in der Nase.
Dänemark! festgehalten in Gedanken. Bildern.
Festgehalten für die Tage, an denen das Atmen schwer fällt.
Für Tage, an denen Aufgeben leichter ist als durchzuhalten.
//
Nur wer heimkehrt, kann wiederkommen. Und so fällt der Abschied nie ganz so schwer. Weil ich weiß, tief in mir weiß, dass hier mein zu Hause ist. Am Meer.